Tag: Mahle

Mahle oder Kibri?

11.05.2013 Bordsteinrenner 6 Kommentare

Eigentlich war mir schon lange klar wie die Sache ausgehen würde. Und schön, dass es jetzt endlich ein für alle mal geklärt werden konnte. Worum geht es? Regelmäßig findet man Modelle eines Auto-Union-Rennwagen, die irgendwie sehr leicht sind. Es handelt sich um den Typ C mit einer Stromlinienkarosserie, mit dem viele Geschwindigkeitsweltrekorde gefahren wurden, wie auch Rennen. Die Modelle besitzen Räder aus Metall und sind trotzdem leichter als die gleichen Modelle von Märklin beispielsweise. Das liegt daran, dass sie aus Magnesium bestehen. Eines der Metalle, die sich für das Druckgussverfahren eignen. Und schon an dieser Stelle hätte man stutzig werden müssen. Aber dazu später mehr. Weiterlesen…

Herzlich wilkommen auf meinem neuen Blog!

05.05.2013 Blog-News 1 Kommentar

Das Fotografieren meiner Rennwagenmodelle ist meine große Leidenschaft und manche haben vielleicht schon mal das eine oder andere Foto eines meiner Rennwagen im Internet gesehen. Bei der Jagd nach seltenen Modellen, beim Sammeln und durch den Blick durch die Kamera kann man viel entdecken. Und obwohl in der Vergangenheit viele Bücher zum Thema Modellautos geschrieben wurden, sind viele interessante Fakten zum Thema einfach nicht bekannt. Oft wurden auch Modelle falsch bezeichnet oder ihre Produktion einige Jahre zu früh angesetzt.

Doch heute gibt es das Internet und der Austausch von Informationen und Know-How und insbesondere der Vergleich von Modellen ist oft nur noch Minutensache. Gerne habe ich mich bisher an Diskussionen in verschiedenen Foren in Großbritannien, Frankreich und den USA beteiligt. Doch nun möchte ich also mit einem eigenen Blog etwas umfangreicher und detaillierter einige interessante Dinge beschreiben, auf die ich während des Sammelns gestoßen bin. Und ich hoffe einige Leser zu finden, die interessiert sind und wiederum gewillt sind ihr Wissen ebenso weiter zu geben und mit hilfreichen Kommentaren meine Artikel zu ergänzen oder auch zu korrigieren.

In den nächsten Monaten werde ich einige Themen in Angriff nehmen, über die ich schon lange schreiben möchte. Dazu gehören die wunderbaren KBKs und Möbius aus Berlin, ein weiterer bisher unbekannter Hersteller aus Berlin mit Modellen die meist Möbius zugeschrieben wurden, die Magnesium-Rennwagen von Mahle – oder doch Kibri? – und vieles mehr. Ich werde Vergleiche anstellen, Vermutungen äußern und Thesen aufstellen. Und bin gespannt auf Ihre Reaktionen.

Viel Spaß beim Lesen!